Stromnetzoptimierung - SolveraLynx

Stromnetzoptimierung

Erhöhen Sie die Belastbarkeit bestehender Überlandleitungen.

Energie flexibilität

NUTZEN SIE IHRE BESTEHENDEN KAPAZITÄTEN

Durch die Überwachung und Vorhersage von Wetterbedingungen und unter Verwendung der SUMO DTR-Technologie (Dynamic Thermal Rating) kann der Übertragungsnetzbetreiber eine Übertragungskapazität bereitstellen, die näher an der tatsächlichen Kupuzitaten der leitungen liegen, ohne die Sicherheit und Zuverlussigkeit des Systems.

SUMO: Verbesserung der Netzkapazitäten & des sicheren Netzbetriebs

SUMO ersetzt Investitionen in neue Stromleitungen

Erhöhen Sie sofort die Kapazität des Übertragungsnetzes, ohne in neue Stromleitungen zu investieren.
Fügen Sie die benötigten Kapazitäten Ihrem Netzwerk schneller und kostengünstiger hinzu und decken Sie erhöhten Energiebedarf. Entscheiden Sie sich für eine moderne Technologie, die das vorhandene Netzwerk besser nutzt als den zeitaufwendigen und kostspieligen Bau einer neuen Stromleitung: SUMO DTR.

SUMO DTR: Nutzung des Potenzials von Energieanlagen

Technische Informationen

Outputs


  • Maximal zulässiger Strom
  • Temperatur der Netzleitung
  • Zulässige Betriebszeit bei maximaler Last
  • Alarme und Warnmeldungen
  • Außergewöhnliche Wetterbedingungen
  • Höchstleistungs-Warnmeldung
  • Notfallmeldungen

Visualisierung


  • Schnell und einfach zu verstehen
  • 3D/4D-Visualisierung
  • Prioritätseinstufung
  • Farbdisplay zur besseren Ablesbarkeit

IT-Infrastruktur-Standard


  • Betriebssystemunabhängig (Windows, Linux, AIX)
  • DB-unabhängig (Oracle, MS SQL, DB2)

Merkmale


  • Dynamische thermische (Linien-)Bewertung in Echtzeit
  • Echtzeit- und Kurzfristprognose der Netzstromlast
  • Auswertung und Prognose der Wetterbedingungen entlang des Stromleitungskorridors
  • N-1 Notfallanalysen
  • Faktoren der Netzausfallverteilung
  • Transparenz des Stromversorgungssystems
  • Visualisierung des Zustandes der Stromleitung

Inputs


  • SCADA-Messungen
  • GIS (Geodaten)
  • Topologische Daten
  • Meteorologische Modelle
  • SCADA-Datensatz
  • Physikalische Eigenschaften der Stromleitung
  • Wettermessungen

KUNDENMEINUNGEN

Lösungen von Solvera Lynx bieten nicht nur die Kontrolle und Überwachung der elektrischen Energie in den Zügen, sondern auch die Instrumente zur Verbesserung der Energieeffizienz in der Schieneninfrastruktur.

Ben Winters, Eastvision Niederlande

Solvera Lynx hat Programmlösungen erstellt und diese in unsere Informationsumgebung integriert.

Denis Battistela, CASRAM Italien

Durch den Einsatz des GemaLogic-Energiemanagementsystems von BTC d.d. können wir den Verbrauch verschiedener Energiequellen in allen unseren Objekten auf einfache und benutzerfreundliche Art und Weise von einem einzigen Ablesepunkt aus verfolgen. Das System ist ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Überwachung der Daten, die Einstellung von Alarmen und ermöglicht es uns, Energie effektiv zu nutzen und die Energiekosten zu senken.

Tomaž Damjan, BTC d.d.

Bei Telekom Slovenije verwenden wir das GemaLogic-Energiemanagementsystem, das die Norm ISO 50001 erfüllt. Auf diese Weise haben wir alle Energiequellen für alle unsere Standorte in Slowenien an einem Ort erfasst. Das System ist auch ein effektives Werkzeug zur Senkung der Energiekosten.

Axatel Smart Applications S.R.L. hat die Solvera Lynx ComBox.L Reihe von Geräten in unsere bestehende Plattform integriert. Wir verwenden ComBox.L 2T-Geräte für Temperaturmessungen auf der Axatel Smartcity-Plattform.

Marco Rossi, Axatel
   
eles elektro_maribor energija_plus petrol

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Lösungen und Produkten? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.

Schreiben Sie uns